Kreisverband Hof

Grüß Gott, Merhaba, Welcome und Buon Giorno,

herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Wundern Sie 
sich nicht wenn die Partei ganz anders erscheint als
Sie glaubten.  Freiheit, Demokratie, ein Schuß Christliche
Werte und ein bißchen konservativ, absolut Verfassungstreu:
das sind die Republikaner. 

Auch Sie sind ein Republikaner. 

Viel Spaß beim Lesen.

Ihr Detlef Scharf



Aktuelles

02.12.2013 - UNTERSCHRIFTENSAMMLUNG EUROPAWAHL 2014!
Sehr geehrte Mitglieder, Interessenten und Unterstützer! wir haben nun vom Bundeswahlleiter das Formular zur Sammlung der Unterstützungsunterschriften zur Europawahl erhalten. Wir benötigen nun die Unterstützung jedes Einzelnen!!

Artikel lesen ...

03.01.2013 - Das EURO-Weichgeld wird scheitern..
Das Scheitern des Euro wurde von den Republikanern schon seit Jahren vorausgesagt.

Artikel lesen ...

08.10.2012 - Resolutionen zur Euro-Krise, zum staatlichen Beschaffungsextremismus im „Kampf gegen rechts“ und zur Sicherung der Renten
Im weiteren Verlauf des Parteitags hatten die Republikaner mehrere Satzungsänderungen beschlossen und sich für die Einführung einer Autobahnvignette bei gleichzeitiger Streichung der Kfz-Steuer ausgesprochen.

Artikel lesen ...

06.10.2012 - Rolf Schlierer als Bundesvorsitzender der Republikaner wiedergewählt
Bundesparteitag unter dem Motto „Demokratie statt Euro-Diktatur“ – Rolf Schlierer: „Wir müssen die Debatte um die nationale Identität anführen“

Artikel lesen ...

 

      Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.
 
 

Aktuelles vom Bund

  • 15.09.2016 - Hurra! Der Zaun ist fertig, die Wiesen 2016 kann beginnen!
    Länder wie Ungarn schützen ihr Land und Ihre Bevölkerung mit Zäunen an den Außengrenzen vor der Gefährdung durch islamische Attentäter. Unsere Politiker sperren uns selbst mangels sicherer Außengrenzen in den Käfig.

  • 30.08.2016 - Kommentar zu Brief an Söder
    Dass die veröffentlichte Meinung und die Realität in unserem Land nichts mehr miteinander zu tun haben, ist vielen schon Jahrzehnte bekannt. Aber es wird von Jahr zu Jahr schlimmer, manchmal fast schon kurios. Der feiste Gabriel ist nur einer von vielen, der sich - um seine eigenen Felle zu retten - aus der „wir schaffen das- Kooperation“ mit Merkel absetzt.

  • 16.08.2016 - Zuwanderer und Krankenkassenbeiträge
    Das ist die Realität. Immer mehr „Zuwanderer“ ohne Beiträge in die Sozialkassen (auch in den nächsten Jahren nicht Einzahlende bis zu 90%) stehen zu hunderttausenden den weniger werdenden Einzahlenden gegenüber. Die Politiker können noch so viele Märchen erzählen. Die steigenden Sozialkosten müssen wir, die arbeitende Bevölkerung, bezahlen.

    
© 2009 - 2015 Die Republikaner